Nahrung von der Müllkippe

Die Störche sind Nahrungsopportunisten, sie gehen dahin, wo es für sie am leichtesten ist. Leider sind das oft Mülldeponien. Leider, weil sie hier auch Nahrung aufnehmen die ihnen nicht immer gut tut. Schnell ist mal ein Stück Plastik verschluckt und der eine oder andere Storch wird auch daran versterben. Aber unsere Felder und Wiesen geben leider auch nicht so viel Futter her, als das die Störche ohne diese Futterquellen auskommen könnten.